Funktionell, modern und schnell – der Relaunch von delosfoto.de

Willkommen

wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit mit der Bildagentur delosfoto.

Als bisher noch kleine Bildagentur, können wir erst wenige Bilder präsentieren. 

Daher nehmen wir alle guten Bilder - wenn sie unseren technischen, rechtlichen und ästhetischen Voraussetzungen entsprechen.

Besonders freuen wir uns natürlich über hervorragende Bilder zu Themen, die bisher bei delosfoto wenig oder gar nicht vertreten sind.


 

Firmenprofil delosfoto GmbH

delosfoto GmbH wurde im Jahr 2012 mit einem Bestand von 15.000 Bildern gegründet.

Wir bieten kreative Bilder aus den Bereichen Natur, Kultur, Wirtschaft und Lifestyle an. 

delosfoto führt bereits eine Menge Symbolfotos; wachsen werden wir in diesem Bereich und auch mit Bildern der Themen Food, Wissenschaft und Technik, Industrie und Menschen.

Besonderes Augenmerk liegt auf einer kompetenten Beratung der Kunden.

delosfoto ist keine Microstock-Agentur, sondern versucht für die Fotografen auskömmliche Vergütungen für Bildnutzungen zu erzielen.


 

Fotografen sind unsere PartnerHändedruck, Hand, Mann, Frau, Abkommen

Wir versuchen am Markt den bestmöglichen Preis für eine Bildnutzung zu erzielen.

Dies ist zur Zeit eine Gratwanderung: Viele Bilder stehen auch bei Microstock-Agenturen zu unschlagbaren Preisen zur Verfügung. Kunden bedienen sich aus Quellen ohne jede Nutzungsvergütung. 

Wir glauben nicht, dass Cent-Preise für Bilder - der Aufwand für Shootings ist oft enorm - zu einem auskömmlichen Einkommen für Fotografen führen.

Ab sofort hat delosfoto eine völlig neue Preisberechnung.

Der Kunde beantwortet fünf einfache Fragen zur Verwendung des Bildes und erhält sofort den gültigen Preis.

Die Fotografenabrechnung bei delosfoto wird nach den vereinbarten Zeiträumen durchgeführt. Die enthaltenen Informationen sind: Bild, Bildnummer, Verwendungszweck, Verkaufspreis, Fotografenanteil. Abgezogen werden für Fotografen geleistete Arbeiten und Werbemaßnahmen.

Die Überweisung des Betrages erfolgt prompt; eine Rechnungsstellung des Fotografen ist nicht notwendig, weil wir eine Gutschrift erstellen.


Information und Hilfestellung

delosfoto gibt eine Menge Hilfen, um die ohnehin umfangreiche Arbeit der Fotografen zu erleichtern.

  • Bereitstellung von Tags zur Bildbeschreibung aus Tabellen und damit rechtschreibsichere Tags.
  • Eine vorbereitete Eigentumserklärung, mit der Sie uns versichern, dass Sie Eigentümer der Bilder sind. Diese dient für die Fotografen auch als Archivierungsnachweis bei delosfoto eingereichten Bildern.
  • Downloadbare Informationen zu Rechtsfragen, Bildbearbeitung, Fototrends
  • Downloadbare Modell- und Eigentumsverträge
  • Downloadbare Standards zur Bildbeschreibung
  • Tabellenexport aller Ihrer in der Datenbank vorhandenen Bilder, mit allen, auch von delosfoto durchgeführten Bildbeschreibungen.
  • Die "Wanted-Liste" ist eine Liste mit Bildthemen von Kundenanfragen die wir nicht bedienen konnten.

Bei Fragen und Wünschen sind wir gerne für Sie da - zögern Sie nicht uns anzurufen.


 

Verkaufschancen Ihrer Bilder

Feuer und Flamme, Pfefferoni, Pfefferschote, Chili, Peperoni, Peperoncini, Paprika, heiß, scharf

Aussagen über Verkaufsumsätze können wir leider nicht machen.

Die Erfolgsaussichten Ihrer Bilder hängen in diesem stark umkämpften Markt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Einzigartigkeit
  • Technischer Qualität
  • Güte der Bildbeschreibung (Verschlagwortung)
  • Gestaltungshöhe
  • Exklusivität

Auch die Menge der von Ihnen angebotenen Bildern spielt dabei eine Rolle. Kunden suchen auch speziell nach der Bildsprache von Bildautoren; wenn Sie kontinuierlich gute Bilder liefern, werden Sie eher berücksichtigt.

 


 

Bewerben Sie sich!

Bewerben Sie sich, wenn Ihnen unser Firmenprofil zusagt.

Bilder, die bereits über andere Bildagenturen angeboten werden, bewerten wir nicht - wir nehmen sie aber auch nicht an. Dies ist im Fotografenvertrag von delosfoto ausdrücklich ausgeschlossen. 

Die Bilddateien müssen technisch und qualitativ einwandfrei sein. 

Für einen guten Überblick über Ihre Arbeit, liefern Sie bitte ca. 100 bis 200 Motive, gegliedert nach Themen (z. B. geografisch, Stilleben, Konzepte). Qualität geht vor Quantität. 

Berücksichtigen Sie bei Ihrer Einsendung bitte auch die Kapitel Persönlichkeitsrechte und Eigentumsrechte. 

Die Bilder sollen eine detaillierte Beschreibung (in Photoshop “Bildinformationen”) enthalten. Bilder von denen Sie keine Basisdaten (Aufnahmedatum, Beschreibung, Ort) liefern können, sind leider für die Vermarktung wertlos, auch wenn sie noch so gut sind.

Wir werden uns zeitnah nach der Sichtung Ihrer Bilder telefonisch melden, um eventuell auftretende Unklarheiten zu besprechen und Probleme zu beseitigen.

Ein Vertragsverhältnis entsteht durch Ihre Auswahlsendung nicht, die Bilder werden auch nicht veröffentlicht.


 

Weiteres Vorgehen

  • Vertrag
  • Eigentumsrecht
  • Verwertungsrecht
  • Honorare / Abrechnung

Wenn Sie finden, dass Ihre Arbeiten zu delosfoto passen und wir Ihre Arbeiten gut finden, erhalten Sie einen Vertragsentwurf. Nach Diskussion und Besprechung der vertraglichen Modalitäten unterzeichnen wir mit Ihnen gemeinsam den Fotografenvertrag.

Anschließend erhalten Sie Ihre Anmeldedaten für unsere Datenbank. Über Ihren Datenbankzugang bestätigen Sie uns durch das bereitgestellte Formular Ihr Eigentumsrecht an den eingestellten Bildern und räumen delosfoto die Verwertungsrechte ein.

Nach dem Hochladen der Bilder (durch delosfoto) erledigen Sie zeitnah deren Beschreibung.

 

Dank der Anmeldedaten können Sie bereitgestellte Dokumente und Informationen herunterladen und die Fotografenabrechnung einsehen.


 

Die Bilddatenbank von delosfoto

  • Sprache

  • Vorgaben aus Tabellen

delosfoto arbeitet grundsätzlich zweisprachig. Sie entscheiden, ob Sie Ihre Eingaben deutsch oder englisch machen wollen. Fast alle Bildbeschreibungen sind Vorgaben aus Tabellen - damit stellen wir Einheitlichkeit her und vermeiden Rechtschreibprobleme. Bei Tabelleninhalten wurde die Übersetzung bereits durch delosfoto erledigt. Sie müssen lediglich zwei Eingabefelder mit Klartext in beiden Sprachen füllen.


 

Technische Standards für Bilddatenhttp://staging.delosfoto.de/de/photos/0011180701710041

  • Technik

  • Bearbeitung

  • Upload

Verwenden Sie für Ihre Aufnahmen die zum Bildinhalt passende Ausrüstung.

Sie stellen uns die Bilddateien durch DVD, Festplatte, USB-Stick oder einfach über einen Webservice wie “Dropbox” zur Verfügung.

Wir akzeptieren als Originaldatei lediglich das Format .tif, denn dieses Format erscheint uns zukunftssicher.

Bitte beachten Sie für die Bildeinsendungen das Dokument “Lieferform von digitalen Bildern”.

Halten Sie die vorgeschriebenen Standards ein, damit die Bilder von uns weiterverarbeitet werden können.

Die Bilder müssen so bearbeitet sein, wie sie von delosfoto präsentiert werden sollen.

Der Upload der Bilder erfolgt durch Mitarbeiter der delosfoto GmbH. Wir teilen Ihnen anschließend mit, wann Sie mit der Bildbeschreibung beginnen können.

Abweichend von den beschriebenen Standards werden wir zukünftig auch Bilder aus Smartphones anbieten können.


 

 

Bildbeschreibung Basisdaten

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Das stimmt, aber leider ist eine Bildersuche so nicht möglich. Bilder werden gesucht und gefunden anhand einer möglichst umfassenden und sorgfältigen Betextung.

  • Aufnahmedatum

  • Aufnahmemedium

  • Bildüberschrift

  • Ergänzende Beschreibungsdaten

  • Ortsangaben

Die Basisdaten beinhalten fundamentale Bilddaten.

Das Aufnahmedatum ist ein wichtiger Indikator für ein aktuelles Bild; angegeben werden muss zumindest Jahr und Monat.

Die folgenden Angaben zum Aufnahmemedium werden aus Tabellen ausgewählt.

Die Felder “Caption” = Bildüberschrift und “Location” = Beschreibungsergänzung in den Sprachen deutsch und englisch sind die einzigen 4 Felder, die eigenständig mit Text gefüllt werden müssen.

 

Verwenden Sie gebräuchliche Wörter und vermeiden Sie die Mehrzahl, vor allem in der deutschen Sprache. Versetzen Sie sich in die Denkweise des Bildkäufers: Mit welchen Begriffen wird er nach Ihrem Bild suchen?

 

Die folgenden Felder beschreiben den Ort der Aufnahme, die Inhalte werden aus Tabellen ausgewählt.

Ergänzend folgt ein Feld “Heritage site”: Hier werden die im entsprechenden Staat vorhandenen Weltkulturerbestätten aufgelistet und ausgewählt.

 

Sie als Fotograf liefern uns lediglich - am besten mit der Bildübermittlung - einen kurzen Text, in dem alle von Ihnen bebilderten Staaten, Bundesstaaten und Ortschaften aufgelistet sind. Falls die Lokationen noch nicht Tabelleninhalt sind, werden sie durch delosfoto ergänzt.

Tabelleninhalte werden ausgewählt durch Eingabe eines oder mehrerer Anfangsbuchstaben. Im folgenden Bild werden die Inhalte des letzten Bildes vorgeschlagen.

Das Dokument “Kurzerläuterung Base data und Technical data deutsch” enthält eine Übersicht über Pflichtfelder der Basisdaten.

Das Dokument “Bildbeschreibung deutsch/englisch” enthält die ausführliche Beschreibung mit Beispielen.


 

Bildbeschreibung Technische Daten

  • Bildmanipulation

  • Format

  • Lichtstimmung

  • Tageszeit

  • Vorherrschende Bildfarbe

Eine Bildmanipulation (Weglassen, Hinzufügen, Zusammenführen usw.) müssen Sie hier angeben.

Format, Lichtstimmung und Tageszeit sind wichtige Suchkriterien für unsere Kunden.

Die vorherrschende Bildfarbe wird durch einen erprobten Algorithmus automatisch berechnet und dementsprechend in der Bildsuche ausgewiesen.


 

Kommentare

 

  • Personen im Bild
  • Vorhandene Modell- und Eigentumsverträge

Für Personen im Bild halten wir ein großes Texteingabefeld bereit.

Hier tragen Sie auch vorhandene Modell- und Eigentumsverträge ein.

Wir erwarten die Scans Ihrer Genehmigungen parallel zu den Bildeinsendungen.

Euro, Turm, wackelig, Geldschein, Schwemme, Flut, Münze, Cent

 

Sublokation, Erläuterung: Währung, Geld, Euro, Münze
Staat, Bundesland, Ort: Deutschland BRD, Hessen, Groß-Umstadt
Aufnahmedatum 2015, March
Filmtyp: Digital
Dia format Digital
Manipulation -
Kamera Canon EOS 6D
Pixeltiefe 16 Bit
Farbraum Adobe RGB
Beleuchtung Kunstlicht Lampe
Tageszeit Innenraum Aufnahme
Farbe Ok
Anzahl der Pixel 5471 x 2472

 

Spezielle Bildbeschreibungen (Tags)

Die meisten Bilder füllen in der heutigen Zeit keine Marktlücke mehr. Die Welt ist rundum fotografiert. Es stehen Millionen von Bildern zu allen erdenklichen Themen zur Verfügung.

Das Problem der Bildredakteure liegt darin, das richtige Bild zu finden.

Tags sind repräsentative Begriffe in Textform, die ein Bild zutreffend und umfassend beschreiben. Dadurch kann ein Bild auch aus einer unendlich großen Menge gefunden werden.

delosfoto versucht die Gedanken des Kunden nachzuvollziehen. Welche Suchbegriffe wird der Kunde eingeben? Wird in der Bildersuche von delosfoto ein Text nicht gefunden, so macht die Webseite Vorschläge, in welcher Kategorie das Suchwort vorkommt. Durch die Tabellenvorgaben erreichen wir eine Einheitlichkeit der Tags, und auch Rechtschreibfehler werden vermieden.

Eine Präzisierung Ihrer Bilder durch zutreffende Tags sorgt dafür, dass Ihr Bild vom Kunden gefunden werden kann.

delosfoto bietet die Kategorien

  • Bildtechnik und Bildinhalt

  • Gefühl

  • Natur

  • Kultur

  • Wirtschaft

  • Lifestyle

  • Sport

Wir unterscheiden repräsentative Tags, die den Bildinhalt beschreiben und konzeptionelle Tags, die eine Assoziation beschreiben, die das Bild auslösen kann.

Bildtechnik und Bildinhalt beschreibt den Bildinhalt (Personen, Objekte, Aufnahmesituation).

Gefühl beschreibt die Empfindung, die das Bild beim Betrachter auslösen könnte.

Natur hält Tabellen bereit für die Unterkategorien Landschaft, Wetter, Tier, Pflanzenart und Pflanzenteil, Gestein und Mineral.

Kultur enthält Vorschläge für Architektur, Bildung, Religion, Szene, Museum/Ausstellung und Forschung/Wissenschaft.

Wirtschaft bringt Vorschläge für Firma, Beruf, Währung, Warenzeichen, Verkehr und Industriezweig.

Lifestyle hat die Inhalte Essen und Trinken, Wohnung und Büro, Hobby, Freizeit und Gesundheit.

 

Die Kategorisierung aller Tags folgt den Vorschlägen des IPTC-NAA Standards.

 

Im Folgenden haben wir einige Beispiele für Sie zusammengestellt:

 

Seeleopard, Kopf nah

 

 


 
 
 
  
 
 



 


 


 

Euro, Griechenland, Staatsanleihen, Schulden, Rendite, Europa, Schuldenschnitt, Schnitt, Schere

 

 
 
 


 
Versicherungsindustrie / Landesbank, Zentralbank

 


 Triathlon Radstrecke

 


 

 
 
 
 
 
 
 

 
 

 

 


 

Zelt auf Felsen mit Blick auf die Elbe

 

 

 
 
 
 
 
 

 


 

Verkaufschancen verbessern

 

Aktuelle Trends erkennen

 

Modetrends ändern sich, technische Geräte veralten. Durch regelmäßige und häufige Bildeinsendungen aktualisieren und ergänzen Sie Ihr Portfolio und verbessern damit Ihre Verkaufschancen.

Studieren Sie aktuelle Zeitschriften und Publikationen aller Art, besonders auch solche, für die Sie auch Bilder anbieten. So erkennen Sie sofort, welche Bilder nachgefragt werden.

Durchsuchen Sie die Webseite von delosfoto und auch die unserer Konkurrenten nach Fehlstellen im Bildbestand.

Wenn Sie Motive kopieren, sollten diese deutlich anders und besser sein.

Wiederkehrende Fixpunkte zeigt der Kalender: Weihnachten, Silvester, Fasching, Ostern, Ferien und Sommer kommen zwar immer wieder völlig überraschend, die Termine sind aber planbar. Ihre Bilder dazu sollten mindestens 15 Wochen vor diesen Terminen bei uns sein.

 

Informieren bei der Konkurrenz

 

Wenn Sie eine Bildidee haben, schauen Sie nach, was die Konkurrenz bietet. Sie setzen das Thema dann möglichst besser um.

 

Fotografieren was interessiertRhododendron, Azalee, Gartenazalee, Blüte Violett

 

Ein gutes Bild entsteht, wenn Sie sich für Ihr Motiv interessieren. Nebenbei entstehen meist gewöhnliche Bilder - von diesen gibt es viele. Erkunden Sie Ihr Motiv von allen Seiten und machen Sie auch Bilder mit den unmöglichsten Perspektiven.

Wenn Sie Ihr Motiv gut kennen, werden Sie auch seine Eigenschaften fotografisch ins beste Licht rücken.

Nutzen Sie technische Hilfsmittel wie die Erkundung von Himmelsrichtungen, um festzustellen, wann Sie das beste Licht für Ihre Aufnahmen vorfinden.

Fotografieren Sie gezielt!

 

Originalität

 

Kreatives und originelles Bildmaterial wird von Kunden geschätzt. Studieren Sie die Medien, auch die Webseiten der Konkurrenz von delosfoto. Versuchen Sie die Motive anders zu fotografieren. Selbst ein gezielt gesetzter Lichtfleck oder eine Reflexion kann aus einem billigen und langweilig ausgeleuchteten Microstockbild ein originelles und spannendes Bild machen.

 

Fotografieren Sie Ihre UmgebungWolke, Landschaft, Baum, kahl, Wiese

 

Keine Umgebung ist so langweilig wie manche Bilder suggerieren. Und Sie als ortsansässiger Fotograf haben beste Voraussetzungen für beeindruckende Bilder. Feste, ortstypisches Essen, Traditionen und Trachten bieten vielfältige Bildmotive.

Gehen Sie in die Details, die andere Bildagenturen nicht im Angebot haben. Als Ortsansässiger finden Sie die netten Winkel abseits der großen Sehenswürdigkeiten. Auf stimmungsvolles Licht können Sie kurzfristig agieren.

Haben Sie die Ihnen naheliegenden Motive fotografiert, erweitern Sie Ihren Aktionsradius.

 

Einen Traum erzeugen

 

Die grüne Palme, die vor perfekt blauem Himmel über den goldgelben Strand in das türkisblaue Meer übergeht, illustriert den perfekten Urlaubstraum. So ein Bild kostet den Fotografen viel Geld, und die Illusion vom großen Gewinn bleibt ungewiss.

Bilder müssen schlüssig und glaubwürdig sein. Ein Banker hat Anzug, Krawatte und Smartphone, ein Dachdecker die schwarze Berufskleidung und einen Latthammer.

Gegenlichtaufnahmen ergeben oft traumhafte Bilder - vor allem wenn die Sonne nicht direkt im Bild ist.

 

Bildserien

Selbst der Aufbau für Sachaufnahmen und Konzeptfotos verschlingt eine Menge Zeit. Noch mehr Vorbereitungszeit steckt in Shootings mit Modellen.

Zu viel Aufwand für eines oder wenige Bilder.

Erzählen Sie eine Bildgeschichte. Fertigen Sie Aufnahmen mit allen Beleuchtungsrichtungen und allen Perspektiven.

Schildern Sie bildlich den Werdegang eines Objektes bzw. Motivs.

Dies gilt natürlich auch für Freilichtaufnahmen. Gesamtansicht, Frontalaufnahme, Perspektive und Details ergeben eine Geschichte.

Im Idealfall lässt sich aus Ihren Bildern eine Reportage herstellen, für die delosfoto alle Bilder liefern kann.


 

Bildmengen

Seien Sie kritisch in Bezug auf die technische Qualität Ihrer Bilder.

Unscharfe Bilder, schlecht oder gar nicht bearbeitete Bilder, verpixelte Bilder oder falsch belichtete Bilder passen nicht in das Angebot einer Bildagentur. Wenige Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel.

Bieten Sie uns möglichst viele Bilder an.

In Zeiten der Digitalfotografie machen Doubletten keinen Sinn mehr - es sei denn die Bilder wurden grundlegend verschieden bearbeitet.

Dank der zunehmenden Qualität können Sie uns zukünftig Bilder von allen Aufnahmemedien -also auch vom Smartphone- anbieten. Diese Bilder müssen allerdings eine weit überdurchschnittliche, aussagekräftige Bildsprache transportieren.


 

Rechtliche Bestimmungen

Die rechtlichen Bestimmungen sind zahlreich, unterscheiden sich von Staat zu Staat und können vom Gesetzgeber geändert werden.

delosfoto übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der folgenden Angaben.

 

Als Fotograf sind Sie allein verantwortlich für die Bilder, die Sie uns anbieten. Auf eventuell entstehende Probleme weisen wir Sie selbstverständlich hin. Aber letztlich müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Motive frei von Rechtsansprüchen Dritter sind. Oder dass Sie über die notwendigen Genehmigungen verfügen, um die Bilder kommerziell zu verwerten, zu veröffentlichen und anzubieten.

 

Grundsätzlich müssen wir in Deutschland unterscheiden für welchen Verwendungszweck die Bilder vorgesehen sind. Im Bereich Editorial (Zeitungen, Zeitschriften, Reiseführer, Bücher usw.) ist vieles möglich. Die Rrestriktionen sind hier nicht so eng.

Im Bereich Werbung und Handelsprodukte gelten wesentlich schärfere Bestimmungen. Eine Webseite ist immer Werbung, es sei denn, es werden die unter Editorial aufgeführten Produkte beworben. In den einzelnen Abschnitten dieser Erläuterung gehen wir gezielt auf die Unterschiede ein.

 

Urheberrecht

 

Ein Bild ist das geistige Eigentum seines Fotografen. delosfoto erteilt Nutzungsrechte für Bilder, Eigentümer bleibt immer der Fotograf.

delosfoto muss aber auch das geistige Eigentum Anderer berücksichtigen, weshalb nicht alle Bilder kommerziell nutzbar sein können. Sie können zwar Vieles fotografieren, die Bilder dürfen aber nicht veröffentlicht und kommerziell genutzt werden.

Der Fotograf hat gegenüber einer Bildagentur zu garantieren, dass seine Bilder frei von Rechten Dritter sind.

 

Menschen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Editorial: Erlaubt, es verbleibt ein geringes Risiko
Werbung: Ausgeschlossen

 

Jeder Mensch hat ein Recht am eigenen Bild. Dies schränkt das Urheberrecht des Fotografen ein, ist aber vorrangig. Bei Bildern von Menschenansammlungen ohne Identifizierbarkeit einzelner Personen, sind alle Verwendungsarten, auch für Werbung, möglich.

Bilder von wenigen Menschen können in Einzelfällen für Editorial-Verwendungen erlaubt sein, auf keinen Fall aber für Werbung. Bilder von einzelnen Menschen, auch aus einer Menge können problematisch sein, wenn die Personen erkennbar sind. Auf keinen Fall sind werbende Bildnutzungen möglich.

Portraits einzelner Personen, auch bei öffentlichen Veranstaltungen, können weder für Editorial und schon gar nicht für Werbung genutzt werden. Ausnahmen gelten für Personen der Zeitgeschichte.

In Zweifelsfällen sollten Sie uns um eine Stellungnahme bitten. Entscheidend ist nicht, ob Sie oder Andere Ihr Motiv erkennen. Wenn die Person im Bild sich selbst erkennt, kann der Ärger schon da sein.

Sicher gehen Sie bei Personenaufnahmen, wenn Sie delosfoto ein schriftliches Model Release (das ist die Erlaubnis des Modells zur Veröffentlichung und Bildverwertung) zur Verfügung stellen.

Für verschiedene Veranstaltungen (Vergnügen, Sport, Musik, Theater etc.) benötigen Sie eine Akkreditierung vom Veranstalter. Ohne diese Genehmigung dürfen entstandene Bilder nicht veröffentlicht und verwertet werden, auch wenn keine Personen im Bild sind.

 

Figuren

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Editorial: Erlaubt, keine erkennbaren Personen
Werbung: Erlaubt, Bild ist von öffentlicher Straße aus aufgenommen

 

Sie werden bei keiner Bildagentur Bilder von Disney-Figuren finden. Weil dieser Konzern keinerlei kommerzielle Verwendung seines geistigen Eigentums duldet.

Das Gleiche gilt für fast alle Bilder, die Inhalte aus Comics, Videospielen, Filmen und Cartoons enthalten.

In diesem Bereich gibt es auch meist keine Ausnahmen für die Bildverwendung im Editorial.

 

Gebäude

 

Hier gibt es von Staat zu Staat erhebliche Unterschiede. In Deutschland gilt Panoramafreiheit. Hier dürfen Sie alle Gebäude fotografieren und die Bilder kommerziell nutzen, wenn Sie als fotografierender Spaziergänger unterwegs sind und das Gelände des Eigentümers nicht betreten. Nicht unter die Panoramafreiheit fallen Bilder aus gegenüberliegenden Gebäuden, mit Hochstativen, Drohnen, Flugzeugen oder ähnlichen Hilfmitteln entstandene Bilder.

Die Bildnutzung für Editorial ist immer erlaubt, wenn die o. a. Bedingungen erfüllt sind. Eingeschränkt sein kann eine Bildverwendung für Werbezwecke und Handelsprodukte.

Ist der Architekt/Erbauer des Gebäudes seit mehr als 70 Jahren verstorben, ist das Bild für alle Verwendungsarten freigegeben.

 

Eigentum

 

Für Aufnahmen in Gärten, Parks, Museen, aber auch in Hotels, Gaststätten und Privatwohnungen benötigen Sie stets eine Erlaubnis des Eigentümers - egal für welchen Verwendungsbereich Sie fotografieren.

Ausnahmen gelten hier nur für den Bereich aktuelle Berichterstattung, wenn ein erhebliches öffentliches Interesse vorliegt.

 

Sehenswürdigkeiten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Editorial: Erlaubt, keine erkennbaren Personen
Werbung: Erlaubt, Bild ist von öffentlicher Straße
aus aufgenommen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

In Deutschland gilt die Panoramafreiheit. Für verwertbare Bilder dürfen Sie jedoch das zur Sehenswürdigkeit gehörende Gelände nicht betreten.

In Deutschland werden Sehenswürdigkeiten meist von staatlichen Schlösserverwaltungen (zuständig sind die Bundesländer) betrieben und gepflegt. Wird Eintritt verlangt, werden Sie dort auch oft einen Hinweis zur Fotografiererlaubnis finden.

Studieren Sie die Internetseiten der Staatlichen Schlösserverwaltungen. Dort finden Sie Hinweise zur kommerziellen Verwertung der dort entstandenen Bilder. Beispiel: http://www.schloesser.bayern.de

Noch ein Beispiel:

Außenaufnahmen der Hundertwasser-Häuser in Deutschland fallen unter die Panoramafreiheit, in Österreich jedoch nicht.

 

Infrastruktur

 

Bilder der ICE-Züge der Deutschen Bahn dürfen nicht veröffentlicht und kommerziell genutzt werden, denn hier beansprucht die Deutsche Bahn alle Urheberrechte. Für das Fotografieren auf Infrastrukturgelände (Bahnhöfe, Flughäfen, Häfen usw.) brauchen Sie in jedem Fall die Genehmigung des Eigentümers oder Betreibers, die uns dann vorgelegt werden muss.

 

Kunstwerke

 

 

Der Urheber eines Kunstwerkes muss seit 70 Jahren verstorben sein, dann kann ein Bild des Kunstwerkes frei verwendet werden.

In Deutschland fallen öffentlich aufgestellte und dauerhaft am Platz befindliche Kunstwerke unter die Panoramafreiheit. Eine Bildvermarktung im Bereich Editorial ist somit möglich. Bei einer geplanten Werbeverwendung werden wir mit dem Eigentümer des Kunstwerkes Kontakt aufnehmen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Editorial: Erlaubt im Zusammenhang mit
Berichten über die Firma
Werbung: Ausgeschlossen

Nicht unter die Panoramafreiheit fallen vorübergehend installierte Kunstwerke.

 

Kunstwerke werden meist in Museen und Galerien fotografiert. Folglich benötigen Sie eine Erlaubnis bzw. einen Eigentumsvertrag, wenn Sie dort gefertigte Fotografien veröffentlichen und kommerziell nutzen wollen. Bitte senden Sie uns den Vertrag gleichzeitig mit den Bildern.

Auch Graffiti sind ein Kunstwerk. Es wird jedoch schwierig sein den Urheber festzustellen. Eine Freigabe wäre trotz allem auch hier erforderlich.

 

Marken, Markenzeichen, Warenzeichen, Logos

 

Fotos mit geschützten Warenzeichen bzw. Logos dürfen ohne die Erlaubnis des Schutzrechteinhabers nicht veröffentlicht und kommerziell genutzt werden. Editorial-Verwendung ist möglich, wenn das Bild unter den Bedingungen der Panoramafreiheit entstanden ist und in einem redaktionellen Kontext verwendet wird.

Einige Firmen (Apple) und Verbände (FIFA, IOC, Formel 1) verbieten komplett die Veröffentlichung ihrer Logos und Warenzeichen.

Informieren Sie sich z.B. bei Betreibern von Fußballstadien, welche Regeln gelten.

 

Produkte

Editorial: Erlaubt
Werbung: Erlaubt, alle Kennzeichen entfernt

 

 

Viele Firmen schützen ihre Produktdesigns und dementsprechend sind Freigaben für die Nutzung der Bilder erforderlich.


 

Es ist vorteilhaft für Ihre Bildverkäufe, wenn Sie Produkte so fotografieren, dass weder Marken oder Warenzeichen erkennbar sind. So vermeiden Sie rechtliche Probleme. 

Beispiel: Die Form der Coca Cola-Flasche ist geschützt, auch wenn der Schriftzug der Marke nicht erscheint.

Münzen, Banknoten, Briefmarken, Landkarten sind Produkte, deren Urheberrecht bei Anderen liegt. Hier müssen Sie recherchieren, ob die Motive für alle Verwendungen freigegeben sind.

Entfernen oder verpixeln Sie alle Nummern von Autos, Booten und ähnlichen Verkehrsmitteln.

 

Kinder

 

Bilder von Kindern in Menschenansammlungen (Bushaltestelle) nehmen wir gerne, auch wenn hier nur Bildnutzung in Editorials zugelassen sind.

Sind jedoch Kinder prominent und erkennbar dargestellt, verlangen wir ein von den Eltern unterschriebenes Model-Release.

Nacktbilder von Kindern sind gesetzlich von jeglicher Verbreitung ausgeschlossen.

 

Illegale Inhalte

 

delosfoto akzeptiert unmoralische, illegale oder pornografische Bilder nicht. Die Entscheidung, ob ein Bild den ethischen Grundsätzen von delosfoto entspricht, liegt bei den Mitarbeitern von delosfoto.


 

Downloads und LinksSonderaktion im Januar Logo-new Bildersuche Favoriten Über uns Fotografen Kontakt Login   Suche Netzteil, verschmort, billig, Sicherheit, Kondensator, Widerstand, Diode, Gleichrichter, Flamme, Feuer, brennt Fotoinfo Schlagwörter Verfügbarkeit Kommerzielle Bildnutzungen Preise 0011180701709597 © Sigfried Thomas / delosfoto GmbH, Publiziert am 16.01.2015 - Alle Bilder dieses Fotografen anzeigen Metadaten Artikelnr.:	0011180701709597 Sublokation, Erläuterung:	Elektronik, Schaden, Versicherungsfall, Strom Staat, Bundesland, Ort:	Deutschland BRD, Hessen, Groß-Umstadt Aufnahmedatum	2015, January Filmtyp:	Digital Dia format	Digital Manipulation	- Kamera	Canon EOS 6D Pixeltiefe	16 Bit Farbraum	Adobe RGB Beleuchtung	Feuer Tageszeit	Innenraum Aufnahme Farbe	Ok Anzahl der Pixel	5472 x 3648 Neuigkeiten Sonstige Leistungen Facebook Anfahrt AGB Impressum

 

Muster Fotografenvertrag

 

Bildrecherchen, Übersetzung:

www.wikipedia.de

www.leo.org

www.linguee.de

www.sonnenverlauf.de

www.google.de

www.pflanzenbestimmung.de


 

Wichtige Fragen

 

Fotografen-Fragen zur Zusammenarbeit mit der Bildagentur delosfoto

 

Vorab:

 

delosfoto ist als Bildagentur immer für Sie da. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

 

0049 (0)171 3572390 * info@geofoto.de

 

Falls Sie Projekte für Ihre Arbeit planen, kontaktieren Sie uns bitte. Gern geben wir Auskunft, ob das geplante Projekt schon von uns beauftragt wurde oder gerade von einem anderen Fotografen von delosfoto bearbeitet wird.

 

delosfoto führt Listen mit Fotoanfragen, die wir nicht bedienen konnten. Als Fotograf von delosfoto können Sie jederzeit online, im Admin-Programm für Fotografen, auf die jeweils aktuelleste Liste zugreifen.

 

Gern geben wir Ihnen auch ein Feedback zu den Verkaufschancen Ihrer Bilder.

 

Fotografen-Vertrag

 

Die Zusammenarbeit zwischen Fotografen und der Bildagentur delosfoto regelt ein Fotografen-Vertrag. Bitte fordern Sie ein Muster an. Der Vertrag regelt die wesentlichen Punkte.Straßenbahnschinen, Gleisarbeiten, Gleisbau, Straßen, Straßenbau, Baustelle, Baustahl, Stahlbeton, DIN, 1045, Betonstahl, Fahrbahn, Fahrbahndecke, Betonieren, Betonierarbeiten, Beton, Bauarbeiten, Baustelleneinrichtung

Gleiche oder ähnliche Bilder wie die delosfoto überlassenen dürfen Sie nicht auch anderen Bildagenturen zur Verfügung stellen.

Sie übertragen delosfoto die weltweiten Vertriebs- und Nutzungsrechte, bei entsprechender Vereinbarung auch exklusiv.

Die Originale der Bilder (analog oder digital) bleiben Ihr Eigentum. Bilder, die sich bereits in der Datenbank befinden und veröffentlicht wurden, können nicht zurückgezogen werden.

delosfoto hat keine Möglichkeit zur Bestimmung über den Einsatz der Bilder. Daher können alle Bilder bei der Nutzung verfremdet, komponiert oder anderweitig verändert werden.

Alle vertraglichen Vereinbarungen zwischen delosfoto und Fotograf beziehen sich nur auf die Bilder, die Sie delosfoto zur Nutzung überlassen haben.

Der Vertrag kann individuell angepasst werden.

 

Bildbeschreibung

 

Die Betextung der Bilder in Basisdaten (Aufnahmedatum, Verortung etc.) und technischen Daten erfolgt durch die Fotografen. Hier sorgen Sie durch sorgfältige Arbeit selbst dafür, dass Ihre Bilder gefunden werden.

 

Informationen und Unterlagen

 

Alle für Sie wichtigen Informationen und Unterlagen finden Sie jederzeit online im Admin-Programm für Fotografen. Die Dateien sind in der Regel PDFs und können daher mit jedem PC eingesehen werden. Im Einzelnen halten wir für Sie bereit:

 

Informationen zur Bildbeschreibung

 

Hier finden Sie die Informationen über die Arbeitsweise des Programms und wie Sie die aus Ihren Einsendungen von delosfoto ausgewählten und hochgeladenen Bilder beschreiben.

Enthalten sind auch ein Teil der vorhandenen Basisdaten- und Tag-Tabellen.

 

Allgemeine Informationen

beinhalten Fragen zum Fotorecht und technische Artikel.

 

Eigentumsrechte

 

Rechteklärung

Einen Internetzugang vorausgesetzt, können Sie von jeder Lokation der Welt die notwendigen Eigentums- und Modellverträge herunterladen. Diese Verträge müssen von Ihren Fotomodellen unterzeichnet werden und sind meist Voraussetzung für die kommerzielle Nutzung eines Bildes.

 

Mit dem Übersenden einer Eigentumserklärung nach der Beschreibung Ihrer Bilder versichern Sie, gegenüber der Bildagentur delosfoto und unseren Kunden, dass Sie Eigentümer der Bilder sind und Ihre Bildbeschreibungen korrekt sind.

 

Bedarfsliste

 

Um eine möglichst flexible und zielgenaue Anpassung an die Interessen unserer Kunden zu gewährleisten, pflegt delosfoto eine Bedarfsliste. Diese versammelt eine detaillierte Aufzählung von Motiven, die Kunden sich gewünscht haben.

Registrierte Fotografen können das Dokument nach Anmeldung unter dem Menü "Resources" einsehen. Die Liste wird monatlich aktualisiert, wobei neue Einträge auf den ersten Blick an der roten Markierung erkannt werden können.

Besonders eilige Anfragen leiten wir selbstverständlich direkt an unsere Fotografen weiter.

 

Bilder hochladenWolke, blau, Himmel, Sturm

 

Kann ich meine Bilder selbst hochladen?

Das Hochladen von Bildern durch Fotografen ist theoretisch möglich, allerdings zur Zeit nicht vorgesehen.

Nach der Sichtung der Bilder und einer Qualitätskontrolle bei delosfoto, werden die Bilder in die Datenbank importiert. Dabei werden die Originaldateien auf dem hauseigenen Server gespeichert, wo das Vorschaubild für die Verwendung im Web errechnet wird.

Vor dem Hochladen wird jedes einzelne Bild mit Kontrast und Schärfe optimiert. Nach dem Hochladen der Bilder weisen die Mitarbeiter von delosfoto die Bilder dem Fotografen zur Beschreibung zu. Erst dann kann mit der Bildbeschreibung durch den Fotografen begonnen werden.

 

Bezahlung

 

Euro, Turm, wackelig, Geldschein, Schwemme, Flut, Münze, CentFotografen erhalten abhängig von der Häufigkeit Ihrer Bildverkäufe monatlich oder vierteljährlich einen Abrechnungsreport. Gleichzeitig mit dem Abrechnungsreport erhalten Sie, per Überweisung, die aufgelistete Gesamtsumme der aus Ihrem Bestand verkauften Bilder.

Der Report enthält alle Angaben, um die Abrechnung so transparent wie möglich zu gestalten:

  • Artikelnummer bei der Bildagentur delosfoto

  • Bildbeschreibung der Felder "Caption", "Location" sowie "Staat", "Bundesstaat" und "Stadt"

  • Beschreibung der Bildverwendung

  • Gesamterlös aus der Rechnung an den Kunden

  • Daraus den Anteil des Fotografen

  • Abzüge vom Honorar durch von delosfoto geleistete Promotion

 

Bildtechnik

Leider können wir nur Bilder mit hoher Qualität akzeptieren. Bei analogem Material kommen nur Diapositive infrage. Je größer das Ausgangsformat ist, desto besser sind die Verkaufschancen. Gerne nehmen wir auch Scans von Diapositiven. Diese müssen immer dem Format .tif entsprechen und über 4000 dpi sowie eine Farbtiefe von 16 bit verfügen. Nutzen Sie den Scanservice von delosfoto.

 

Digitalkameras sollten eine Mindestauflösung von 12 Megapixeln und einen möglichst großen Bildsensor haben. Die Bilder müssen unkomprimiert, mit möglichst großer Farbtiefe gespeichert werden.

 

Voraussichtlich werden wir in naher Zukunft auch eine Rubrik für die besseren Smartphone-Bilder einrichten.

Kolosseum, Gesamtansicht

Bilder planen

 

„Der Plan": Wie es sein könnte...

Gute Bilder entstehen im Kopf und erst dann in der Kamera.

 

Gut vorbereitet steuern wir ein Ziel an und wissen schon vorher, welche Bilder entstehen sollen. Frühzeitig informieren wir uns sorgfältig über die geografische Lage und damit verbundenen Rahmenbedingungen (z. B. wo steht wann die Sonne?) und planen dementsprechend.

 

Während der romantischen Abenddämmerung sitzen wir nicht Wein trinkend beim Abendessen, sondern halten den bereits am Mittag ausgesuchten Platz für das optimale Bild besetzt.

 

Natürlich hetzten wir nicht von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten, sondern verharren so lange unermüdlich am Platz, bis wir die gewünschten Bilder im Kasten haben.

 

Bei ungünstigem Wetter konzentrieren wir uns auf die Details, sind aber jederzeit bereit, bei die Wolken durchbrechender Sonne, unseren Standort zu wechseln und so zu atemberaubenden Aufnahmen zu gelangen.

 

Wir konzentrieren uns auf lohnenswerte Motive, denn das sind diejenigen mit den besten Verkaufschancen, wenn wir dort bessere Bilder produzieren als die Konkurrenz.

 

Nachdem wir diese wesentliche Grundlage unserer Arbeit hinter uns gelassen haben, widmen wir uns der gewissenhaften Belichtung der interessanten Details, die uns an dem gewählten Aufnahmeort begegnen.

 

Dieser „Plan" erscheint Ihnen als engstirnig und illusorisch, sodass Sie spontan das Bedürfnis verspüren, zu widersprechen? Wenn das so ist: Überzeugen Sie uns von Ihrer ganz persönlichen Herangehensweise - denn Kreativität, Originalität und Eigeninitiative sind bei delosfoto jederzeit willkommen!


 

Fotografen bei der Bildagentur delosfoto

delosfoto(s) – wer steckt dahinter?

 

Um Ihnen einen Einblick in die thematischen und motivischen Schwerpunkte unserer Bilddatenbank zu vermitteln, stellen wir hier die Fotografinnen und Fotografen von delosfoto vor.

 

Eine personalisierte Bildersuche durch das Klicken auf den Namen ermöglicht es Ihnen, den ersten Eindruck noch weiter zu vertiefen.

Falls ein Profil Ihr Interesse weckt, steht Ihnen die Möglichkeit der Beauftragung über unser Kontaktformular zur Verfügung.


 

bernauer

 

Ulrike Bernauer
Groß-Umstadt
Pflanzen | Tiere | Reisen

 

Wer einen liebevollen Blick für verspielte Details sucht, wird bei Ulrike Bernauer fündig.

Die seit vielen Jahren für die Lokalpresse tätige Profi-Fotografin hält mit ihrer Kamera mit Vorliebe grazile Schönheiten der Natur fest und konzentriert sich auf Aufnahmen von Pflanzen und Tieren. Mit einer ebensolchen Liebe zum Detail zählen außerdem auch atmosphärische Reisebilder zu ihrem Sortiment.


 

Jimena Carrillo

Groß-Umstadt
Pflanzen | Botanik | Konzept-Fotografie

Ins Zentrum ihrer Konzeptbilder stellt Jimena Carrillo Pflanzen - und dies tut sie mit dem mikroskopischen Auge einer Botanikern. Leuchtende Farbkontraste und eine hohe Aufnahmeschärfe ermöglichen es, die Beschaffenheit verschiedenster Gewächse detailgetreu nachzuvollziehen und zu bestaunen. Dabei schließen sich analytische Exaktheit und ästhetische Finesse keineswegs aus: Gerade die minimalistische Grundkomposition der Bilder ist es, mit der Carrillo die Schönheit ihrer Objekte schnörkellos, aber eindrucksvoll in Szene setzt.


 

 

Dr. Thomas Guthmann
Rodgau
Naturlandschaften | Pflanzen und Tiere | Stillleben

Abenteuerlust mit dem Blick fürs Detail - so lässt sich die fotografische Arbeit des promovierten Biologen Thomas Guthmann wohl am besten beschreiben. Ob in der Weite Grönlands, der rauen Vulkanlandschaft Islands oder in der heimatlichen tief verschneiten Rhön: In den Bildern des weit gereisten Fotografen spiegelt sich eine Atmosphäre wider, die von Abenteuer und Natur erzählt, der Sehnsucht nach den letzten Paradiesen unserer Erde.


 

hilbert

 

Rita Hilbert
Münster
Reisen | Kultur

 

Der Schwerpunkt der Hobby-Fotografin Rita Hilbert liegt auf Eindrücken, die sie auf Reisen durch Europa und Vorderasien gesammelt hat. Motivisch stehen dabei vor allem kulturgeschichtlich bedeutende Bauwerke im Vordergrund, aber auch authentische Momentaufnahmen vom Alltagsleben ihrer Reiseziele finden den Weg in ihre Sammlung.


 

jantschke

 

Dr. Fritz Jantschke
Laubach-Altenhain
Tiere | Natur | Touristik

 

Man merkt es seinen Bildern an: Wenn der versierte Tier- und Naturfotograf Fritz Jantschke seine Kamera auspackt, ist er mittendrin. Einzigartige Aufnahmen von millionenfachen Pinguinschwärmen bis unter den antarktischen Horizont ebenso wie atemberaubende Tierszenen aus der afrikanischen und der indischen Wildnis zeugen vom tiefen Gespür des Fotografen fürs Authentische. Dies kommt nicht von ungefähr, denn der promovierte Zoologe, der als Filmemacher, Journalist und Reiseleiter in allen Kontinenten der Erde tätig war, betreibt seit Jahren mit großer Begeisterung zoologische Öffentlichkeitsarbeit.


 

 

Manfred Kastner
Bodman (Bodensee)
Natur | Stillleben

Manfred Kastner macht seine Bilder zur Besinnung. Der Fotokünstler behandelt das unerschöpfliche Thema Natur ohne einen pragmatischen Anspruch auf Vollständigkeit. Er sieht im Ganzen das Detail und im Detail das Ganze. Er führt den Betrachter seiner Arbeiten durch Kontinente, Länder und Landstriche bis in mikroskopische Welten. Dabei erweist er sich nicht als Dramatiker, sondern als Schauender, einer mit der Sehnsucht der Behütung: Seine Arbeit ist wie ein eigenwilliger Versuch, die Schönheit der Welt irgendwie doch zu bewahren - sei es als eine Fotografie.


 

Michael Nitzschke
Leipzig
Architektur | Reise

Der in Leipzig lebende und arbeitende Fotograf und Fotojournalist hat sich auf fein ausgearbeitete architektonische Bildkompositionen spezialisiert. Er beweist immer wieder ein gutes Gespür für ungewöhnliche Blickwinkel und setzt die Bauwerke gekonnt in Szene. Als weiteren Schwerpunkt widmet sich Herr Nitzschke der Reisefotografie. Er schafft es, den Betrachter durch ungewöhnliche Kompositionen mit an Bord zu holen und die Reise miterleben zu lassen. Neben bekannten Sehenswürdigkeiten bekommen auch die kleinen Dinge ihren Platz.

 


 

schlegel

 

Thomas Schlegel
Lunzenau Kreis Mittelsachsen
Städte- und Landschaftsportraits | Kultur | Luftaufnahmen

 

Der Fotografenmeister und Fotojournalist Thomas Schlegel hat ein scharfes Auge für die Dynamik des Moments. Seine Stadt- und Landschaftsaufnahmen, zu denen er vorwiegend in den Neuen Bundesländern, aber auch auf Reisen durch Europa findet, fangen nicht nur die Motive, sondern auch das typische Charisma ihres Aufnahmeorts gekonnt ein. Ein „Highlight“ im buchstäblichen Sinn bilden seine Luftaufnahmen, die es erlauben, die alltägliche Welt auch einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten.


 

schneider

 

Bernhard Wolfgang Schneider
Potsdam
Regionale Landschaftsaufnahmen und Stadtansichten | Stillleben | Portraits

 

Seit zwölf Jahren produziert der Fotoreporter Bernhard Wolfgang Schneider Fotos für Verlage, Bild- und Werbeagenturen mit regionalem Bezug auf den Raum Potsdam und Berlin. Seine Landschaftsaufnahmen verbinden dabei die romantische Abgeschiedenheit von malerischen Wander- und Uferwegen mit industriellen Kulturlandschaften. Bei seinen Stadtansichten stehen sich die bedächtige Erhabenheit historischer Bauwerke und die Impulsivität modernen Stadtlebens dynamisch gegenüber. Darüber hinaus widmet er sich auch Stillleben und Portraits.


 

 

Hendrik Snoek
Bremen
Tiere | Naturlandschaften und Stadtansichten | Lifestyle

„Bauernhof mit Herz" - so lautet hier das Motto. Bei Hendrik Snoek blinzeln Pferde, Ziegen, Schafe, Katzen, Hunde und Federtiere so neugierig und verschmitzt in die Kamera, dass sie selbst die nüchternsten Gemüter noch im Sturm erobern. Genauso charmant sind seine romantischen Naturaufnahmen und bewegten Stadtansichten, die mit detailverliebtem Feingespür den Blick für die kleinen und großen Kostbarkeiten unseres Alltagslebens eröffnen.


 

 

Alessandro Tortora
Mannheim
Reisen und Kultur | Städte- und Landschaftsportraits | Event-Fotografie

 

Sei es das pulsierende Nachtleben in den Straßen Montmartres, die andächtige Fassade des Mannheimer Barockschlosses oder der leuchtende Sonnenuntergang über dem Hafen von Lefkas: Bei den Aufnahmen Alessandro Tortoras verschmelzen sensible Betrachtung und temperamentvolle Teilnahme zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Dabei reichen seine Motive vom Mikrokosmos verspielter Details in Alltagsleben und Natur bis zu weitläufigen Panoramen von Städten und Landschaften. Nicht zuletzt spielt die sorgsame Beobachtung von umgebenden Lichtverhältnissen des professionellen Berufsfotografen eine wichtige Rolle: Sie trägt dazu bei, die einzigartige Dynamik eines Sujets oder einer Szene einzufangen und damit gleichzeitig in eine bildliche Zeitlosigkeit zu überführen.


 

thomas

 

Sigfried Thomas
Groß-Umstadt
Reisen | Kultur | Stillleben

 

Sigfried Thomas, der Gründer und Geschäftsführer von delosfoto, hat sein langjähriges Hobby zum Anlass für eine professionelle Bildvermarktung genommen. Nachdem er bereits seit 1979 auf zahlreichen Reisen immer seine Kamera im Gepäck hat, reichen seine Motive mittlerweile von den Khajuraho-Tempeln Indiens über die imposanten Küsten Australiens bis zurück zum heimischen Wohnzimmer. Ein besonderes Interesse gilt dabei Bauwerken und Landschaften des UNESCO-Weltkulturerbes, aber auch Alltagsszenen mit einem gezielten Blick fürs Charakteristische gehören zu seinem Repertoire. Ebenfalls vertreten sind Stillleben wie z. B. Aufnahmen von Gebrauchsgegenständen oder Pflanzen.

 


 


Dr. Anna Zdiara
Darmstadt
Reisen | Lifestyle | Natur

Ob zu Hause oder auf Reisen entdeckt Anna Zdiara das Malerische im Unscheinbaren und Alltäglichen. Beruflich mit Stadtplanung beschäftigt, fängt sie auch als freie Fotografin urbane Szenen von Rio de Janeiro bis Tokyo ein. Im Kontrast dazu entfaltet sie aber ebenso eindrücklich das scheinbar Unberührte in der Natur.

Letzte Änderung dieser Seite: 17.11.2016